bullet pointKontakt
bullet pointLinks
bullet pointDisclaimer
bullet pointAnfahrt
bullet pointImpressum
bullet pointDatenschutz
PPP
InterSPA bietet Kompetenz und Wirtschaftlichkeit auf allen Ebenen.

Die privatwirtschaftliche Übernahme kommunaler Aufgaben ist mehr als eine Finanzierungsalternative. PPP-Modelle bieten darüber hinaus für Kommunen eine Chance für kreative und individuelle Lösungen. Die Erfahrungen bestätigen, dass sich bei einer privatwirtschaftlichen Realisierung Kosten- und Leistungsvorteile von mindestens 15 Prozent realisieren lassen.

Das InterSPA-Bäderkonzept erfährt durchweg eine hohe Akzeptanz. Dies gilt sowohl für Kommunen, die Kommunalaufsicht sowie für Ministerien, die über die Vergabe von Fördermitteln entscheiden. Fundierte Konzepte können sowohl in den neuen als auch in den alten Bundesländern Investitionszuschüsse erhalten, Finanzierungsmodalitäten werden auf den Einzelfall abgestimmt.

Mit den Wonnemar-Bädern hat die InterSPA ein innovatives Investoren-Betreiber-Modell im Bereich des kommunalen Bäderbaus etabliert. Bau, Finanzierung und Betrieb erfolgen durch die InterSPA und gewährleisten ausgewogen die Erfüllung sozialer sowie wirtschaftlicher Notwendigkeiten. Bedarfsgerechte Nutzungszeiten sichern langfristig das Schul- und Vereinsschwimmen.